Oranger Punkt im Kopf des Portals für Historische Baustoffe & Exklusive Baustoffe Logo Historische Baustoffe & Exklusive Baustoffe Oranger Punkt im Kopf der Portals für Historische Baustoffe & Exklusive Baustoffe Anmelden     Neu registrieren  
    Schriftzug Historische Baustoffe & Exklusive Baustoffe    
       
   Schnellsuche»
Werbebanner Hinweis
       


Bauhistorisches Lexikon zum mitgestalten





Stuckmörtel

Spezieller -> Mörtel wird zum Ziehen von Gesimsen, der z.B. aus einer Mischung von 10 Teilen -> Stuckgips, 1 Teil gelöschten -> Weißkalk, dem Weißkalkteig und etwa 7 Litern Wasser bestehen kann. Je nach Verwendung kann er auch mit feinstem -> Sand abgemagert werden. Früher fanden auch hoch -> hydraulische Kalke und -> Kalkputze als Stuckmörtel Verwendung, inzwischen sind sie meist durch kalk-zementgebundene Spezialmörtel ersetzt worden.
(Begriff 3043 vom 21.02.2008 - 13:49:00)

[Zurück]     [Kommentar hinzufügen]



Zitiert aus: »Bauhistorisches Lexikon«
Von Verlag: BR002046

Hier eingestellt: Edition :anderweit Verlag GmbH Verlag für exklusive Bauthemen
www.anderweit.de







[Nach oben] - [Ãœbersicht] - [Zurück]


Unser Service: Aktuelle Buchtipps
Buch-Cover
Baudenkmale in Niedersachsen: Landkreis Northeim,
Rand orange
Rand orange

Unsere Spezialisten Unsere Spezialisten
Arguk ? Umweltlabor GmbH [..]
Zur Website
Rand orange
Rand orange

Unser Thema: Historische Baustoffe
Unser Thema: Historische BaustoffeUnser Thema: Historische Baustoffe
Rand orange
Rand orange

leer  Überwurf
Verschluss von Fensterläden oder Gartentüren, der auch zweiflügelige Türen und Läden zuhält. [..]
[Lexikon]
leer
Rand orange
Rand orange

Unsere Besucherstatistik


Statistik vom 15.12.2000 bis 25.02.2003 Aktuelle Statistik ab 02.10.2005
Rand orange
Rand orange




homeImpressumKontaktDanke!Partnerprogramm

Logo Internetservice XMC-ComputerleerLogo Geokodierungleer